HHU StartUniversitätPRuFWählergemeinschaften in Deutschland: Mitglieder, Identität und Organisation

Herzlich willkommen auf der Website der Wählergemeinschaftsstudie!

Für die Dauer von zwei Jahren ist der Projektantrag zur Erforschung lokaler Wählergemeinschaften von der DFG mit einem Volumen von 256.294 € bewilligt worden. Das Projekt ist mit zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern ausgestattet und wird am PRuF angesiedelt.

Ziel des Projekts ist es, erstmalig Mitglieder kommunaler Wählergemeinschaften, ihre politischen wie gesellschaftlichen Werte sowie die politische Organisation und die Formen der Mitgliedschaft in einer bundesweit angelegten Studie zu untersuchen. Mit der Erforschung der Mitglieder- und Organisationsstruktur von Wählergemeinschaften will das PRuF eine Lücke in der deutschen Parteienforschung schließen.

Das Projekt wird über den Zeitraum vom 1. April 2014 bis zum 31. März 2016 von der DFG finanziert.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenPRuF